Medien, die Kinder ernst nehmen

Im Herbst beginnt das neue Akademie-Programm für Kindermedien mit Schwerpunkten wie Spielfilm, Kinderbuch, Animationsserie. Bewerbungsschluss ist der 29. August 2014.
Die Akademie für Kindermedien will professionelle Autor/innen dabei unterstützen, ihre Ideen "zur Marktreife" zu entwickeln. Das Weiterbildungsprogramm umfasst Workshops, Informationsveranstaltungen, Werkstattgespräche (u. a. mit erfahrenen Produzent/innen und Verleger/innen) sowie eine individuelle Beratung. Es gibt spezialisierte Arbeitsgruppen für Spielfilm, Kinderbuch und Animationsserie. Themen sind etwa die Drehbuchentwicklung, crossmediale und interaktive Erzählstrategien, die Entwicklung von Figuren, Forschung zur Kindheit aber auch die Situation auf dem Kindermedien-Markt, rechtliche und finanzielle Fragen.
Während der Weiterbildung arbeiten die Teilnehmer/innen an ihren eigenen Projektideen. Ziel ist, die Projekte so weit auszuformulieren, dass sie im Rahmen des Deutschen Kinder-Medien-Festivals GOLDENER SPATZ im Frühjahr 2015 der Branchenöffentlichkeit vorgestellt werden können.

Die Weiterbildung beginnt mit einer Einführungs- und Qualifizierungswoche vom 28. September bis 2. Oktober 2014. Es folgen Module im November 2014, Januar 2015, März 2015 und abschließend im Mai/Juni 2015. Die Veranstaltungen finden in Erfurt und im Raum Berlin statt.
Interessierte könne sich mit ihrem Projekt bis zum 29. August 2014 bewerben. Zur Einführungs- und Qualifizierungswoche werden 20 Teilnehmer/innen eingeladen, von denen dann 12 für das weitere Programm ausgewählt werden. Die Kosten betragen für die erste Woche 400 Euro, alle weiteren Module kosten insgesamt 1000 Euro. Damit sind neben den Weiterbildungskosten auch Unterbringung und ein Teil der Verpflegung abgedeckt.

Die Akademie für Kindermedien ist ein Projekt des Fördervereins Deutscher Kinderfilm und wird öffentlich gefördert.
(as)

www.akademie-kindermedien.de


© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten

www.aim-mia.de/article.php?sid=2747