Versierte Mediennutzung to go

Am 1. April 2014 befasst sich eine Fachtagung in Münster mit dem Jugendmedienschutz bei mobilen Anwendungen.
Wenn Jugendliche über Smartphones kommunizieren, wie können Medien-Pädagoginnen und Pädagogen diese mobile Mediennutzung begleiten?, fragt die Landeanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM). Bei der 5. Fachtagung „Kompetent beraten in Medienfragen!“ können sich Fachkräfte darüber austauschen und aktuelle Medientrends kennen lernen.

Themen der Vorträge und Workshops sind z. B. der Umgang mit mobilen Kommunikationsdiensten, Jugendschutzprogramme für mobile Endgeräte, kindergerechte Spiele und Anwendungen. Dabei wird auch die Rolle der Eltern thematisiert und diskutiert, welche Projekte und Institutionen Unterstützung bieten.

Die Tagung findet am 1. April 2014 in Münster von 10.00 bis 16.oo Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Es ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.
(as)

www.lfm-nrw.de


© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten

www.aim-mia.de/article.php?sid=2730