Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
In eigener Sache
Die neuen Jobtester-Workshops starten
Ab jetzt können 15- bis 21-Jährige wieder insgesamt 16 unterschiedliche Medienberufe praktisch ausprobieren - das Spektrum reicht von kaufmännisch bis kreativ.

Welche Berufe gibt es in der Medienbranche überhaupt? Und: Stimmen die eigenen Vorstellungen vom Traumberuf mit der Arbeitsrealität überein? Welche Zugangsvoraussetzungen müssen erfüllt werden? Diese und viele weitere Fragen beantworten die praxisnahen Jobtester-Workshops und stellen ein breites Spektrum an Berufen vor, das von kreativ bis kaufmännisch reicht. Dass dabei Informationen aus erster Hand kommen und ein alltagsnahes Ausprobieren unter „realen“ Bedingungen im Vordergrund steht, dafür sorgt die Kooperation mit Medienunternehmen aus der Region, die sowohl Dozenten aus der Berufspraxis, als auch ihr Know-how zur Verfügung stellen.

Insgesamt können sechzehn verschiedene Medienberufe ausgetestet werden, zum Beispiel FotografIn, DrehbuchautorIn, Marketingkauffrau/-kaufmann, Fach-InformatikerIn, Game-DesignerIn oder Event-Kauffrau/ -kaufmann. Für die Workshops anmelden können sich alle interessierten Jugendlichen zwischen 15 und 21 Jahren. Weitere Informationen und das vollständige Programm gibt es unter www.jobtester.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten