Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Einladung zum Workshop für Schauspielerinnen und Schauspieler
"Erfolgreich und gut arbeiten – wer unterstützt uns dabei?"

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 13.00-18.30 Uhr
Bürgerzentrum Alte Feuerwache, Köln


Um erfolgreich arbeiten zu können, müssen im Alltag eine Menge Fragen gelöst werden. Ob Freiberuflichkeit, befristete Engagements, Urheberrecht, Krankenkasse, Rentenversicherung, Selbstständigkeit, Projektförderung – das Problem steckt hier oft im Detail. Rat und Unterstützung für den Berufsalltag bieten z. B. Berufsverbände, Kultur- und Beratungsinstitutionen, Gewerkschaften. Aber wer hat schon die Zeit von einem zum anderen zu laufen? Deshalb gibt der Workshop einen Überblick: wer bietet Unterstützung? Wo sind Probleme, wo sind Lösungen? Gleichzeitig ist die Gelegenheit für Kontakte und persönliche Gespräche vorhanden.

Die Stadt Köln bietet am 11. Dezember 2014 zum zweiten Mal, nach dem erfolgreichen Pilot-Workshop 2013, die Möglichkeit, Informationen und Beratung gebündelt zu erhalten.


Programm

13.00 Begrüßung durch

Ute Berg, Dezernentin für Wirtschaft und Liegenschaften, Stadt Köln
Prof. Hans-Georg Bögner, Geschäftsführer
SK Stiftung Kultur

Tagesmoderation: Anne Schulz, AIM


13.15 Die Kunst der Arbeit: Zwischen Freiberuflichkeit und befristeten Engagements

Rolf Berg, Schauspieler, Bundesverbandes Schauspiel (BFFS)- Bühne/Film/Fernsehen/Sprache
Andreas Külzer, Schauspieler, NRW Landesvorstand
Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger
im Anschluss Fragen und Diskussion


14.00 Angebote der Beratung, des Coachings, der Förderung

Günter Jeschonnek, Geschäftsführer Fonds Darstellende Künste

Mechthild Kaub, FILM+TV Consulting
im Anschluss Fragen und Diskussion


14.30 Kaffeepause

15.00 Anprechpartnerinnen und Anprechpartner

Rolf Berg, Schauspieler, Bundesverbandes Schauspiel (BFFS)- Bühne/Film/Fernsehen/Sprache
Rainer Bode, LAG Soziokultureller Zentren NRW
und Mitglied im Beirat der Künstlersozialkasse
Johannes Brückner, connexx.av, ver.di
Ruth Höhl, Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) Künstlervermittlung (Schauspiel Film/Fernsehen)
Marina Heck, Stadt Köln, Amt für Wirtschaftsförderung, Gründungsberatung
Günter Jeschonnek, Geschäftsführer
Fonds Darstellende Künste
Volkmar Kampmann, Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) Künstlervermittlung (Schauspiel Bühne)
Mechthild Kaub, FILM+TV Consulting
Johanna Knott, NRW Landesbüro
Freie Darstellende Künste
Andreas Külzer, Schauspieler, NRW Landesvorstand bei der Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger
Burkhard Küppers, NRW Gründercoaching by inparts GmbH


Der Workshop ist kostenfrei.
Bitte anmelden bis zum 2. Dezember 2014 unter
workshop@aim-mia.de
oder FAX 0221/888 95 481

Weitere Informationen
AIM KoordinationsCentrum, Bettina Großberg
Im Mediapark 7, 50670 Köln
Tel. 0177 28 96 202

18.30 Kölsch und Abgang

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten