Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Einladung zum Workshop für Designerinnen und Designer
„Erfolgreich und gut arbeiten – wer unterstützt uns dabei?“

Um erfolgreich arbeiten zu können, müssen im Alltag eine Menge Fragen gelöst werden. Ob Freiberuflichkeit, Urheber-, Nutzungsrecht oder Copyright, Krankenkasse, Rentenversicherung, Berufshaftpflicht, Selbstständigkeit, Projektförderung – das Problem steckt hier oft im Detail. Rat und Unterstützung für den Berufsalltag bieten z. B.  Berufsverbände, Kultur- und Beratungsinstitutionen, Gewerkschaften.  Aber wer hat schon die Zeit von einem zum anderen zu laufen?  Deshalb gibt der Workshop einen Überblick: wer bietet Unterstützung? Wo sind Probleme, wo sind Lösungen? Gleichzeitig  ist die Gelegenheit für Kontakte und persönliche Gespräche vorhanden.

Die Stadt Köln bietet am 16. Dezember 2014 zum ersten Mal in einem Pilot-Workshop die Möglichkeit, Informationen und Beratung gebündelt zu erhalten.

Programm:

13.00 Begrüßung durch

Ute Berg, Dezernentin für Wirtschaft und Liegenschaften, Stadt Köln
Prof. Hans-Georg Bögner, Geschäftsführer
SK Stiftung Kultur

Tagesmoderation: Anne Schulz, AIM KoordinationsCentrum/sk stiftung jugend und medien


13.15 Impuls-Referate

Mut und Respekt im Design –
oder: Lust und Last der Designerinnen und Designer
von Iris Laubstein, VDID – Verband Deutscher Industrie Designer e.V.
Persönlichkeit in der Designwirtschaft –

Was es heute und zukünftig bedeutet, sich professionell zu positionieren
Joachim Kobuss, DesignersBusiness® KölnDesign®

iDD. Die Stimme der Gestalter
Als Vertreter der Designerinnen und Designer setzt sich die Initiative Deutscher Designverbände e.V. iDD systematisch für die Verbesserung der Rahmenbedingungen aller Designberufe und der Designwirtschaft ein.
Mara Michel, iDD Initiative Deutscher Designverbände e.V., VDMD Verband Deutscher Mode- und Textil-Designer


14.00 Panel-Diskussion

Risiken und Nebenwirkung: praxisbezogene Fragen zum Berufsalltag eines Designers / einer Designerin
mit
Matthias Bender, Illustratoren Organisation e.V.
Bruno M. Glombitza, Greyhills Rechtsanwälte, Kanzlei für Marken, Wettbewerb und Medien.
Silke Ingenhorst, Bundesverband GEDOK e.V.
Joachim Kobuss, DesignersBusiness® KölnDesign®
Iris Laubstein, VDID – Verband Deutscher Industrie Designer e.V.
Andreas Maxbauer, ADD Allianz Deutscher Designer
Mara  Michel, iDD Initiative Deutscher Designverbände e.V., VDMD Verband Deutscher Mode- und Textil-Designer


15.30 Kaffeepause

16:00 Gesprächs- und Kontaktbörse

Matthias Bender, Illustratoren Organisation e.V.
Bruno M. Glombitza, Greyhills Rechtsanwälte, Kanzlei für Marken, Wettbewerb und Medien
Marina Heck, Stadt Köln, Amt für Wirtschaftsförderung, Gründungsberatung
Silke Ingenhorst, Bundesverband GEDOK e.V.
Iris Laubstein, VDID – Verband Deutscher Industrie Designer e.V.
Andreas Kißling, Künstlersozialkasse
Joachim Kobuss, DesignersBusiness® KölnDesign®
Andreas Maxbauer, ADD plus Forum Typographie
Mara Michel, IDD Initiative Deutscher Designverbände e.V., VDMD Verband Deutscher Mode- und Textil-Designer
Vertreter der Köln International School of Design (KISD)

18.30 Ausklang

Der Workshop ist kostenfrei.
Bitte anmelden bis zum 12. Dezember 2014 unter
workshop.design@aim-mia.de
oder FAX 0221/888 95 481

Veranstaltungsort
Im Mediapark 7
50670 Köln
Haltestelle Christophstr./Mediapark oder
S-Bahnhof Hansaring

Weitere Informationen
AIM KoordinationsCentrum, Dr. Rita Kramp
Im Mediapark 7, 50670 Köln
Tel.  0221 88 895 115
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten