Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Neuer Games-Bachelor
Bis zum 30. April 2014 läuft die Anmeldefrist für den neuen Bachelor Digital Games an der Fachhochschule Köln.

Das Cologne Game Lab hat das Studienangebot um einen grundständigen Bachelor erweitert, der Konzeption, Gestaltung und Programmierung von Computerspielen umfasst. Die Studierenden können zwischen den Schwerpunkten Game Design, Game Arts und Game Informatics wählen. Das Studium soll die theoretische Reflektion mit Praxis verbinden. Im Mittelpunkt steht die Arbeit an Projekten, die auch in einem interdisziplinären Rahmen stattfinden soll. Die Studiensprache ist Englisch.
In den ersten beiden Semestern werden Grundlagen in den Bereichen Game Design, Game Arts und Game Informatics vermittelt, ab dem dritten Semester findet dann die Spezialisierung in einem dieser drei Schwerpunkte statt. Im vierten Semester ist eine Praxisphase vorgesehen, die z. B. als Praktikum oder als Auslandssemester gestaltet werden kann. Insgesamt dauert das Bachelor-Studium 7 Semester.

Voraussetzung für das Bachelor-Studium "Digital Games" sind das (Fach-)-Abitur und die erfolgreiche Teilnahme am Bewerbungsverfahren. Am 25. April 2014 findet die letzte Informationsveranstaltung für Studieninteressierte statt.
Bis zum 30. April 2014 können dann Bewerbungen für den Studienstart im Wintersemester 2014/15 eingereicht werden. Zukünftig wird jedes Jahr im Herbst ein neuer Bachelor-Jahrgang aufgenommen werden. Für das Studium an der Fachhochschule Köln, zu dem das Cologne Game Lab gehört, werden keine Studiengebühren erhoben.
Neben dem Bachelor-Studium bietet das Cologne Game Lab bereits den Master "Game Development and Research" an.
(as)

http://colognegamelab.de/
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten