Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Die Welt im Bild - Dokumentarfilme
In Duisburg findet vom 4. - 10. November 2013 das Festival des deutschsprachigen Dokumentarfilms statt. Mit dabei: Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche.

"Im Bilde" lautet das Motto der 37. Duisburger Filmwoche. Das Programm spielt mit dem Doppelsinn des Ausdrucks. Bedeutet er doch einerseits, informiert zu sein. Andererseits, abgebildet zu werden. Die Festivalleitung über das Programm: "Die AutorInnen sind im Wortsinne dabei, wo sich in den Grau- und Dunkelzonen unserer Gesellschaft deren Widersprüche auftun, wo Verdrängtes und Übersehenes ans Licht soll." Und die Bilder zeigen, so die Macher/innen: "dass es der Dokumentarfilm ist, der die Wirklichkeit unserer Zeit zum wirklichen Anlass und Gegenstand seiner Bilderkunst nimmt." Familienbilder, Gesellschaftsbilder, künstliche Bilder, tönende, bunte, Traumbilder - das Motto wird umfassend dekliniert. Dabei wird auch die neue digitale Form, Bilder zu erzeugen, einbezogen.

Insgesamt 27 "für sehenswert und diskussionswürdig befundene Dokumentarfilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz" zeigt das Festival. Darunter stehen auch fünf deutsche Erst- sowie acht Uraufführungen auf dem Programm. Zum Abschluss des Festivals werden Preise vergeben: der ARTE-Dokumentarfilmpreis, der 3sat-Dokumentarfilmpreis, die 'Carte Blanche' als Nachwuchspreis des Landes NRW, der Förderpreis der Stadt Duisburg und nicht zuletzt der Publikumspreis der Rheinischen Post für den beliebtesten Film.

Parallel, vom 4. - 12 November 2013, widmet sich doxs! den Kinder- und Jugenddokumentarfilmen. Junge Menschen sollen sich mit Filmen auseinander setzen und stehen gleichzeitig im Mittelpunkt der filmischen Erzählungen. So schildern Filme etwa das Leben von jugendlichen Fußballspielern auf dem Weg in die Profikarriere. Auch die besonderen Bedingungen für die Produktion, z. B. von Kinderdokumentarfilmen, werden diskutiert. Mit der "GROSSE KLAPPE" wird im Rahmen des Festivals zum dritten Mal ein Filmpreis für politische Kinder- und Jugenddokumentarfilme vergeben.

Viele gute Gründe also, ins Kino zu gehen und spannende Filme zu genießen, während draußen der Herbst Einzug hält.
(as)

Das ganze Programm:

www.duisburger-filmwoche.de

www.do-xs.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten