Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Mediendesign-Bachelor
Bis zum 19. August 2013 ist noch eine Bewerbung an der Rheinischen Fachhochschule in Köln möglich.

Das Thema der Bewerbungs-Mappe lautet "Liebe". Dazu können ganz unterschiedliche Arbeiten eingereicht werden, wie Filme, Plakate, Games, Internetseiten oder Apps. Auch Entwürfe für Anzeigen, Guerillamarketing oder Cross-Media-Kampagnen sind willkommen, so die Rheinische Fachhochschule. Wichtig sind "kreativen Ideen und die gelungene Ausführung." Dabei sollen die Bewerber/innen auch schriftlich erläutern, wie die Umsetzung des Themas entstanden ist.

Schwerpunkte des Bachelor-Studiums "Mediendesign" an der Rheinischen Fachhochschule sind "gestalterischen und wissenschaftlichen Kompetenzen". Die Studierenden befassen sich mit Printdesign, Film- und Videoproduktionen sowie der Entwicklung von Internetprojekten und Crossmedia-Produkten. Neben Design und Technik soll auch das "Managen von medialer Kommunikation" vermittelt werden.

Die Rheinische Fachhochschule (RFH) ist in privater, gemeinnütziger Trägerschaft. Die RFH bietet den Bachelor als Vollzeit-Studium (6 Semester) oder berufsbegleitend (7 Semester, mit Veranstaltungen am Abend und an Wochenenden) an. Die Studiengebühren betragen für das Vollzeit-Studium 420 Euro im Monat. Bei dem berufsbegleitenden Studium sind 360 Euro im Monat zu zahlen. Bis zum 19. August 2013 können noch Bewerbungen abgegeben werden.
(as)

Studiengang-Beschreibung
www.rfh-koeln.de

Bewerbungsverfahren
www.rfh-koeln.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten