Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
NRW-Künstlerinnenpreis 2013
Bis zum 4. Juli 2013 können Wettbewerbsbeiträge für den Förderpreis eingereicht werden. Diesmal in der Sparte: Zeichnung.

Der Begriff Zeichnung wird beim Wettbewerb weit interpretiert. "Das Medium Zeichnung" wird "gattungsübergreifend" verstanden, so auch "intermedial" und "raumbezogen". Mit dem Künstlerinnenpreis sollen zwei herausragende Zeichnerinnen geehrt werden.

Neben der Anerkennung gibt es Preisgelder in Höhe von 10.000 Euro (Hauptpreis) bzw. 5.000 Euro (Förderpreis). Bei dem Hauptpreis, der für das Gesamtwerk einer Zeichnerin verliehen wird, ist keine Bewerbung möglich. Die Nominierungen erfolgen durch eine Fachjury. Für den Förderpreis können sich Künstlerinnen bewerben, die entweder in NRW geboren sind, in NRW arbeiten oder leben. Bewerbungsfrist ist der 4. Juli 2013.

Der NRW-Künstlerinnenpreis wird seit 1996 verliehen. Der Wettbewerb wird jedes Jahr in einer anderen Sparte ausgeschrieben und vom Frauenkulturbüro organisiert.
(as)

www.frauenkulturbuero-nrw.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten