Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Beratung für Kreative
Das Bundes-Programm "Kultur- und Kreativpiloten" wird 2013 zum vierten Mal ausgeschrieben.

Das Programm wird als Auszeichnung und gleichzeitig als Coaching-Angebot verstanden. Bewerben können sich Freiberufler/innen, Projektteams oder Unternehmen, die im Bereich der "kulturellen und kreativen Gütern und Dienstleistungen" tätig sind. In den letzen Jahren wurden etwa eine Harfenistin, ein Hörbuchverlag und ein Theaterkollektiv ebenso ausgezeichnet wie ein Fußball-Portal, Produktdesigner oder Comiczeichnerinnen. Da mag jede selber entscheiden, wer da eher kreativ und wer kulturell unterwegs ist.

Bundesweit werden 32 "Kultur- und Kreativpiloten" benannt. Das soll die Bekanntheit steigern und ist verbunden mit einem Beratungs-Angebot, das die "unternehmerische Navigationsfähigkeit" verbessern soll. Zu dem Coaching-Angebot zählen "vier Screenings, in denen gefragte Experten für Kultur- und Kreativwirtschaft die Geschäftsidee auf Herz und Nieren prüfen" sowie drei Workshops, in denen marktrelevante Fakten vermittelt werden. Der Titel soll außerdem den Zugang in ein Netzwerk von Fachleuten und Unternehmen der Branche ebnen.
Gerade diesen Zugang zu Know-how und Kontakten lobt ein ehemaliger Preisträger, während für andere die Profilierung ihrer Unternehmensidee im Vordergrund stand. Mit einer direkten finanziellen Förderung ist die Auszeichnung nämlich nicht verbunden. Die Kosten für die Teilnahme an den Veranstaltungen (Reisekosten, Unterkunft) werden allerdings übernommen.

Wer sich für den Titel "Kultur- und Kreativpilot" bewerben möchte, kann bis zum 31. März 2013 überschaubare Unterlagen einreichen. Erbeten werden eine kurze Beschreibung der Idee/Geschäftstätigkeit, ein ebenfalls kurzes Motivationsschreiben und ein Lebenslauf. Wer will, kann sich außerdem mit einem Handy-Clip vorstellen.
Organisiert wird das Programm u. a. von dem Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.
(as)

www.kultur-kreativpiloten.de



© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten