Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Förderung für junge Kulturinitiativen
Ob Film, Foto-Ausstellung oder Geocache - der Fonds Soziokultur unterstützt kreative Projekte.


Fotos: Lutz Knospe


Seit 1988 fördert der Fonds Soziokultur bundesweit herausragende Projekte, die Modellcharakter auch für andere Initiativen, Gruppen, Einrichtungen haben können. Dabei ist Platz für "Experimente und Ungewohntes" - so will der Fonds zu einem Wettbewerb um die besten Projektideen anregen. Anträge können etwa von Kultur-Initiativen, soziokulturellen Zentren und Vereinen gestellt werden. Bisher wurden Projekte mit Beträgen von 3000 Euro bis maximal 26000 Euro gefördert. Diese Förderung beträgt in der Regel maximal 50 % der Gesamtkosten.

Unter dem Motto "Eine Chance für die Jugend" hat der Fonds ein zusätzliches Förderprogramm für junge Kulturinitiativen aufgelegt. Damit sollen junge Menschen unterstützt werden, die "erste persönliche Erfahrungen mit Kunst und Kultur" sammeln wollen. Jugendliche bzw. junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren können eigene Projektideen einreichen. Die Förderung beträgt maximal 2000 Euro pro Vorhaben und ist auch auf 50% der Gesamtkosten begrenzt.
Damit sollen die kreativen Potentiale junger Menschen geweckt und gefördert werden, um sie zu einem Engagement im soziokulturellen Praxisfeld zu ermutigen.

Projektideen können jeweils zum 1. November und 1. Mai eingereicht werden. Die nächste Antragsfrist ist also der 1. November 2012. Über die Vergabe der Mittel, die von der Kulturstiftung des Bundes zur Verfügung gestellt werden, entscheidet das Kuratorium des Fonds Soziokultur.
(as)

www.fonds-soziokultur.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten