Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Neue Weiterbildung für Film- und TV-Schnitt
Im Herbst 2012 startet der Lehrgang "Film- und TV-Editor/in" an den Filmhäusern in Köln und Berlin.

Für berufserfahrene Cutterinnen und Cutter, die ihre Qualifikationen abrunden wollen, gibt es ab Herbst 2012 eine neue Fortbildung. Konzipiert und organisiert wird der Lehrgang vom Kölner Filmhaus.

Ziel des Kurses ist, sowohl spezifische Software-Kenntnisse zu vertiefen als auch die Kompetenzen in Dramaturgie, Gestaltung und Formaten zu erweitern.
Das Weiterbildungsprogramm umfasst u. a. Optimierung und Bedienung der Editing-Software, Shortcuts und Tricks (AVID Mediacomposer 6, Final Cut Pro 7, Final Cut Pro X), Bildbearbeitung, Effekte, Schnitt-Technik und Gestaltung, Stilmittel und Montagearten, Tongestaltung, digitaler Workflow.

Module in Theorie und Praxis

Der Kurs dauert 3,5 Monate. Es werden zwei Varianten angeboten, bei denen die Module unterschiedlich strukturiert sind. In der Vollzeit-Form mit Theorieseminaren und Praxisphasen sind es 70 Unterrichtstage, die Kosten betragen 5600 Euro. Eine Förderung ist z. B. durch die Agentur für Arbeit möglich, wenn die entsprechenden individuellen Voraussetzungen gegeben sind.
Die Teilzeit-Variante soll ermöglichen, dass sich der Zeitaufwand (und damit der Verdienstausfall) insbesondere für Freiberufler/innen während der Qualifizierung in Grenzen hält. Die Teilzeitform besteht aus 35 Unterrichtstagen, die schwerpunktmäßig die Theorieseminare beinhalten. Die Praxismodule mit Selbstlernphasen können dann zeitunabhängig zu Hause organisiert werden. Diese Teilzeitvariante kostet 3850 Euro.

Die Kurse finden zeitgleich in Köln und Babelsberg vom 10.09.2012 bis 17.12.2012 statt. Mittelfristig ist geplant, dass die Fortbildung Film- und TV-Editor/in mit einer IHK-Prüfung abgeschlossen werden kann.
(as)


http://filmhauskoeln.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten