Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Von App bis Web
Für den Deutschen Multimediapreis MB 21 können sich Kinder und Jugendliche bewerben. Gesucht werden originelle Ideen und Projekte.

Unter dem Motto "Junge Multimedia-Talente gesucht!" ist die Ausschreibung des diesjährigen deutschen Multimediapreises MB21 eröffnet worden. 2011 hatten sich 1.700 Kinder und Jugendliche mit Projekten und Ideen beteiligt.

Alle Themen - von ganz klein bis 21

Gesucht wird die ganze Bandbreite von Multimedia-Produktionen: „selbst entwickelte Spiele, Animationen, Filme, Apps, Webseiten, multimediale Performances, Installationen oder andere kreative digitale Produktionen..". Dabei muss es nicht brav zugehen. Gerade "verrückte und geniale Ideen sind die perfekten Wettbewerbsbeiträge für MB21“, meint der Projektleiter des Wettbewerbs, Robert Herfurtner.

Beteiligen können sich Einzelne wie Gruppen. Es gibt die Kategorien: Vorschule, 7-11 Jahre, 12-15 Jahre und 16-21 Jahre. Zusätzlich zu Preisen in den Altersgruppen gibt es Auszeichnungen für herausragende Projekte in den Feldern „Online vernetzt“, „Games“, „Creative Mobile“, „Medienkunst“, „Zukunft der Schule“.

Projekte realisieren

Außerdem wird die Gelegenheit geboten, die eigenen Ideen in einem Workshop mit Profis umzusetzen. Unter "Medienwerk" können sich dafür diejenigen bewerben, die eine Idee für ein Game oder eine Performance haben oder als Mädchengruppe ein Projekt realisieren wollen. Eingereicht werden soll ein originelles Konzept.

Juni, September, November

Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 21. September 2012. Für die Medienwerk-Workshops ist der Bewerbungsschluss bereits der 15. Juni 2012. Zu gewinnen gibt Sach- und Geldpreise im Gesamtwert von über 10.000 Euro. Verliehen werden die Auszeichnungen beim MB 21-Festival vom 16.-18. November 2012 in Dresden.

Der Wettbewerb findet zum 14. Mal statt und wird vom Medienkulturzentrum Dresden und dem Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF) veranstaltet.
(as)

www.mb21.de

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten