Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Neuauflage: Film- und Videoeditor/in
Die Fernseh Akademie Mitteldeutschland bietet wieder eine Qualifizierung als Cutter/in.

Der Ausbildungsberuf Film- und Videoeditor/in ist auf Schnitt spezialisiert. Schwerpunkt des Berufs ist die Montage von Ton- und Bildaufnahmen zu einem Fernsehbeitrag oder Kino-Film. Die Ausbildung wurde parallel zum Mediengestalter Bild und Ton eingeführt, hat aber nie eine ähnliche Verbreitung in der Branche erreicht.

Für diejenigen, die sich beruflich auf den Schnitt konzentrieren wollen, besteht häufig nur die Alternative, ein Studium aufzunehmen oder sich innerhalb der Mediengestalter-Ausbildung auf den Schnitt zu konzentrieren. Ausbildungsplätze als Film- und Videoeditor/in sind rar.

Die Fernseh Akademie Mitteldeutschland (FAM) bietet jetzt erneut die Möglichkeit an, eine Umschulung zur Editorin bzw. zum Editor zu absolvieren. Der Start ist im September 2011. Die Umschulung dauert 24 Monate, davon sind 6 Monate ein Betriebspraktikum.

Wer sich für den Bildungsgang interessiert, sollte sich umgehend bei der FAM in Leipzig melden.
(as)

www.fernseh-akademie.de



© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten