Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Multimedia-Wettbewerb MB21: von kreativ bis genial
Gesucht werden spannende Projekte und Ideen. Mitmachen können junge Medienmacherinnen und -macher.

"Seid kreativ, denkt quer, seid kritisch und genial!"- lautet die Aufforderung. Für den 13. Deutschen Multimediapreis für Kinder und Jugendliche „MB21 – Mediale Bildwelten“ werden Projekte gesucht, die verschiedene Medienformen (Fotos, Töne, bewegte Bilder, Grafiken usw.) miteinander kombinieren. Das können etwa Internetseiten oder Computerspiele aber auch Blogs und Medienkunstprojekte sein.

Die Fülle der multimedialen Felder spiegelt sich in den Sonderauszeichnungen: Online vernetzt (für eine Produktion, "die die Chancen für Integration und Zusammenhalt in der Gesellschaft besonders originell thematisiert"), Creative Mobile ( "rund um Handy, Apps, mobiles Spielen und Lernen mit mobilen Geräten"), Games ( "Alles, was kreativ und/oder kritisch mit Games umgeht"), Medienkompetenz ("medienpädagogische Projekte von und für Jugendliche), Medienkunst (" interaktive Medienkunstwerke und neue Sichtweisen auf die digitale Kultur") sowie Preise für die "kreativsten" Medienmacherinnen und für Multimediaprodukte, die sich mit der Zukunft der Schule befassen.
Zu gewinnen gibt es Geld-und Sachpreise. Mitmachen können Kinder und Jugendliche. Es gibt vier Alterskategorien: Vorschule, 7-11 Jahre, 12-15 Jahre und 16-21 Jahre. Einsendeschluss ist der 15. September 2011.

Wer eine gute Idee hat, sie aber noch nicht umsetzen konnte, kann sich auch damit bewerben. In der Kategorie Mediale Baustellen werden innovative Projektideen ausgezeichnet. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden zu einem Workshop eingeladen, der die Umsetzung unterstützen soll. Der Anmeldeschluss bei Mediale Baustellen ist früher: schon der 1. Juli 2011.

Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Medienkulturzentrum Dresden und dem Kinder- und Jugendfilmzentrum. Außerdem beteiligen sich zahlreiche Partner und Förderer.
(as)

www.mb21.de

MB21-Flyer

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten