Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Scheinwerfer, Kabel, Stative..
Das Kölner Filmhaus bietet ab Dezember 2010 die neue Weiterbildung "Lichtassistenz" an. Im Oktober findet dazu ein Info-Abend statt.

Licht ist nicht nur schlichte Helligkeit, sondern ein wesentliches Gestaltungselement beim Film, im Fernsehen. Nicht umsonst werden die Chef-Kameraleute als "lichtsetzende" Kamerafrau oder "lichtsetzender" Kameramann bezeichnet. Das Beleuchtungsteam muss ihre Vorgaben umsetzen, Lichtstimmungen mit Scheinwerfen, Filtern usw. technisch herstellen.
Der neue Bildungsgang in Köln will den Zugang zum Berufsfeld über die Lichtassistenz eröffnen. Als Aufgaben der Assistenz werden u. a. benannt: Zuarbeit bei Auf- und Umbauphasen, Anreichen von Teilen und lichttechnischen Geräten, Aufstellen und Verkabeln von Lampen und Stative nach Anweisung des Beleuchters, Ordnung im Licht-LKW.

Die Weiterbildung "Lichtassistenz" richtet sich an technisch versierte Seiteneinsteiger und Mitarbeiterinnen aus Dienstleistungsfirmen, die etwa Geräte verleihen. Der sechs Monate dauernde Vollzeitkurs umfasst Themen wie: Produktionsorganisation, Lichttechnik, Stromversorgung, dramaturgische Gestaltungsprinzipien. Ein Drittel der Zeit widmen sich die Teilnehmer den theoretischen Grundlagen. Der praktische Unterricht wird über 4 Monate in Kooperation mit einem Filmgeräteverleih durchgeführt. Danach sollten Begriffe wie "Butterfly" oder "Flickergenerator" zum vertrauten Wortschatz gehören. Die Kursteilnehmerinnen können auch einen LKW-Führerschein erwerben.

Der Kurs beginnt am Nikolaustag: Montag, den 6. Dezember 2010. Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit ist - falls die individuellen Voraussetzungen dafür vorliegen - möglich. Wenn jemand den Kurs aus eigener Tasche zahlen möchte, muss mit Kosten in Höhe von ca. 4000 Euro gerechnet werden. Die Kosten für den Erwerb des LKW-Führerscheins werden zusätzlich berechnet.
Am Donnerstag, den 14. Oktober 2010 informiert das Kölner Filmhaus ab 18 Uhr alle Interessierten über die neue Weiterbildung "Lichtassistent/in". Für den Info-Abend wird um eine Anmeldung unter weiterbildung(at)koelner-filmhaus.de bis zum 11. Oktober 2010 gebeten.
(as)

www.koelner-filmhaus.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten