Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Radios selber bauen, Animationsfilme drehen, den Rhein belauschen
In den Herbstferien können Kinder und Jugendliche ihre Kreativität mit Medien erproben.

Die SK Stiftung Kultur setzt ihre Reihe mit Medienkunstworkshops für Schülerinnen und Schüler in Köln fort. Im Oktober 2010 werden vier Themen angeboten.

In "Sender und Empfänger: Radiogeschichten selbst gemacht" bauen Kinder und Jugendliche eigenständig Radiogeräte und produzieren kurze Sendungen.
Die "Bilderforscher/innen" machen sich mit Foto- und Videokameras auf den Weg, fangen interessante Blickwinkel ein und bearbeiten die Aufnahmen zu neuen Bilderwelten.
Auf eine "Klangreise/Bilderreise" gehen Jugendliche den Rhein hinunter. Mit Ton- und Videoausrüstung werden die Eindrücke zu Reportagen verdichtet.
Um Animation geht es bei "Meine umgekippte Welt". Vom Drehbuch bis zur Realisation lernen die Teilnehmenden alle Schritte kennen und erstellen eigene Filme.

Alle Workshops werden von Medienkünstlerinnen und Medienkünstlern angeleitet. Die Teilnahme kostet, je nach Workshop-Länge, 50-70 Euro. Kinder und Jugendliche, die einen Köln-Pass vorlegen, zahlen 5 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es sind noch freie Plätze vorhanden.
(as)

www.sk-kultur.de

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten