Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
AIM bei der gamescom
Ausbildung, Studium und Berufsperspektiven in der Spiele-Industrie stehen im Mittelpunkt von zwei Podiumsdiskussionen.

Am Donnerstag, 19. August 2010 findet die Diskussionsrunde "Ausbildung, Studium und Berufseinstieg in die Games-Branche" statt.

Von 10.45 - 12.00 Uhr diskutieren:
  • Prof. Dr. Linda Breitlauch, Mediadesign Hochschule
  • Deon Cronjé-Jasper, Human Resources Manager, Blue Byte GmbH
  • Michaela Hermes, Abteilungsleiterin, b.i.b. International College
  • Jörg Niesenhaus, Game-Development Initiative Ruhr, c/o Universität Duisburg-Essen
    Moderation: Bettina Baum, AIM KoordinationsCentrum

    Am Freitag, 20. August 2010 lautet von 10.45 - 12.00 Uhr das Thema: "Spielend arbeiten? Tätigkeitsfelder in der Games-Branche".

    An der Podiumsdiskussion nehmen teil:
  • Marcin Kugla, Leiter Business Development, Crenetic GmbH Studios
  • Michael Kuhl, Vice President Gaming Communication & Services, Turtle Entertainment GmbH
  • Michael Zolna, Executive PR & Marketing Manager, Headup Games GmbH & Co. KG
  • Moderation: Anne Schulz, AIM KoordinationsCentrum

    Beide Diskussionsrunden finden auf der Bühne des Forum "Jobs & Karriere" in Halle 8 der Kölnmesse statt. Dabei sind die Veranstaltungen nicht als "Frontalunterricht" geplant. Fragen aus dem Publikum werden gerne aufgegriffen.

    AIM/sk stiftung jugend und medien nimmt außerdem mit einem Informationsstand am Jugendforum NRW teil.

    Mehr zur Messe: www.aim-mia.de
  • © 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten