Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Wettbewerb für den Nachwuchs
Die besten Werbespots, Arbeiten im Motion Design, Kurzfilme, mobilen Miniaturen werden gesucht.

Trailer, Werbefilme, Film-Vor- und Abspänne, Social Spots, kurze Filmerzählungen, Music Clips, Animationsfilme - die Formen, in denen mit bewegten Bildern aber wenig Zeit gearbeitet wird, sind vielfältig.

Zum 12. Mal widmet sich der internationalen Nachwuchswettbewerb kurzundschön der Förderung von Nachwuchstalenten, organisiert von der Kunsthochschule für Medien Köln und dem WDR. Neben "Werbespot", "Motion Design" und "Kurzfilm" wird 2009 zum ersten Mal die Kategorie "Mobile Miniaturen“ ausgelobt: für "Stories, Serien, Mobisodes, Spiele, Information fürs Handy und fürs Internet".

Bewerben können sich Studierende aus Film-, Design-, Kunst- und Medienstudiengängen, Auszubildende und Trainees aus den Bereichen Fernsehen, Film, Mediendesign, Postproduktion und Formatentwicklung für den Bereich web-n-work.

Die Wettbewerbsbeiträge müssen bis zum 23. Juli 2009 eingereicht werden. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von rund 25.000 Euro.
(as)

www.kurzundschoen.khm.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten