Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Praktikum im kreativen Dorf
Ein anderes Praktikum wollen die Unternehmen taz, UFA und Scholz&Friends anbieten. Sechs Monate in Berlin für neun kreative Studierende.

Seit 1997 findet das "creative village" in der Hauptstadt statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchlaufen Praktikumsphasen von jeweils zwei Monaten bei den beteiligten Medienunternehmen. Ergänzend besucht die Gruppe Kurse bei der Klara-Journalisten-Schule und dem Grimme-Institut. Ziel ist, gemeinsam eine PR-Kampagne, eine taz-Beilage und ein Content-Management-Konzept zu realisieren. Wie dies den Vorgängerinnen und Vorgängern gelungen ist, lässt sich auf der Internetseite betrachten und nachlesen.

Bewerben können sich Studierende nach dem Grundstudium. Einsendeschluss für die Unterlagen, samt Lebenslauf, Arbeitsproben und Zeugnissen, ist der 13. Februar 2009. Das Verbundpraktikum beginnt am 1. April 2009. Die Vergütung beträgt monatlich 400 Euro.
(as)

www.creativevillage.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten