Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Wettbewerb für mobile Inhalte
Zum zweiten Mal wird 2008 der "made for mobile AWARD" verliehen. Veranstalter ist das medienforum.nrw.

Gesucht werden "die besten Produktionen/Applikationen/Internetseiten für mobile Endgeräte". Damit sollen interessante und "hochwertige" Projekte oder Produkte gefördert werden. Der Preisverleihung wird im Rahmen des medienforum-Programmbereichs "Mobile Media Summit" stattfinden. Dort diskutieren am 11. Juni 2008 Fachleute z.B. darüber, wie Handys für Werbezwecke eingesetzt werden können.

Beim Wettbewerb werden Preise vergeben in den Kategorien "Mobile Video", "Mobile Internet" und "Mobile Campaign". Außerdem vergibt die Stadt Köln den Sonderpreis "Medienkonvergenz".
Der Wettbewerb wird vom medienforum.nrw in Kooperation mit der internationalen filmschule (ifs) durchgeführt. An der ifs können sich die Preisträger/innen wie auch diejenigen, die mit ihren Projekten noch nicht überzeugen konnten, zum Thema "Mobile Animation Content" weiterbilden lassen. Die filmschule bietet ab Herbst 2008 berufsbegleitende Workshops an.

Die Wettbewerbs-Beiträge für den "made for mobile AWARD" müssen bis zum 23. Mai 2008 eingesendet, pardon: hochgeladen werden. Auf der Internetseite können sich Nutzerinnen und Nutzer selber von der Qualität der Arbeiten überzeugen und für den Publikumspreis abstimmen.
(as)

Wettbewerb "made for mobile AWARD"
http://madeformobile.filmschule.de

Weiterbildung Mobile Animation Content:
www.filmschule.com

Mobile Media Summit
www.medienforum.nrw.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten