Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Arbeit in Kulturinstitutionen und Kunstmarkt
Welche beruflichen Wege in die Kulturwirtschaft führen, darüber informiert eine Veranstaltungsreihe von SK Stiftung Kultur und Arbeitsagentur im Januar und Februar 2007.

Nach einem geisteswissenschaftlichen Studium fällt vielen der Berufseinstieg nicht leicht, denn die Studiengänge qualifizieren nicht unmittelbar für eine klar umrissene Tätigkeit. Wünsche, Träume, Chancen aber auch Enttäuschungen, Orientierungslosigkeit oder Beliebigkeit können die Suche prägen.

Die SK Stiftung Kultur und das Hochschulteam der Arbeitsagentur bieten deshalb in der Veranstaltungsreihe "Blick hinter die Kulissen" Informationen über die vielfältigen Tätigkeiten, die Geisteswissenschaftler/innen ausüben können. Im Mittelpunkt jedes Abends steht jeweils ein Berufsfeld und eine beispielhafte Berufsbiografie.
Dadurch bekommen Studierende und Studienabsolvent/innen Anregungen für ihre eigene Laufbahnstrategie und Antworten auf die Frage, "Wie erobere ich mir einen Beruf?", so die Organisatorin der Reihe, Heike Lehmke.

Am Dienstag, 30. Januar 2007 berichtet Birgit Heinemann von ihrer Tätigkeit beim Kölner Gürzenichorchester, wo sie Pressearbeit und Kinder/Jugendprojekte betreut.
Wie Kunsthistoriker/innen im Kunstmarkt, in der Ausstellungsorganisation beruflich Fuß fassen können, ist Thema am 6. Februar 2007. Referentin wird Dr. Adelheid Teuber sein, Koordinatorin des "open space"- Projektes der Art Cologne.
Für den 13. Februar 2007 ist die Lektorin Kathrin Jurgenowski eingeplant, die neben ihrem Berufsfeld auch die Chancen und Schwierigkeiten der Freiberuflichkeit vorstellt. Diese Veranstaltung ist allerdings bereits ausgebucht. Für Interessierte steht jedoch ein zweiter Termin am 14. Juni 2007 zur Verfügung.

Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenfrei möglich. Allerdings ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Für die Termine 30.1.2007 und 6. Februar 2007 unter brunner@sk-kultur.de oder 0221-722 133. Beide Veranstaltungen finden in der Kunsthochschule für Medien in Köln, Am Filzengraben 2 statt und beginnen um 18.30 Uhr.
Für den Ersatztermin am 14. Juni 2007 ist eine Anmeldung bei koeln.hochschulteam@arbeitsagentur.de möglich. Diese Veranstaltung wird im Berufsinformationszentrum BIZ, Luxemburgerstraße 121 stattfinden.
www.sk-kultur.de
www.arbeitsagentur.de
(as)
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten