Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Troubadour und die Journalisten
Eine praktische Einführung in die Fernsehberichterstattung und den Kulturjournalismus bieten Seminare der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Kooperationspartner sind die Bregenzer Festspiele.

Die Akademie veranstaltet mit der Pädagogischen Hochschule Weingarten eine Seminarreihe zu den Schwerpunkten Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Ziel der Veranstalter ist es, "operative journalistische Kompetenzen mit medienwissenschaftlichen Grundlagen und medienethischen Aspekten zu verbinden". Zu den Seminarthemen zählen u. a. Wissenschaftsjournalismus, Wirtschaftjournalismus, Bildjournalismus und Textdesign für Print- und Online-Journalismus.
In dieser Reihe finden nun die Kurse Elektronische Medien - Schwerpunkt TV (31. 7. 2006 - 4. 8. 2006) und Kulturjournalismus (7. - 11. August 2006) statt.

Der Kurs Elektronische Medien soll Grundlagen der Fernseharbeit vermitteln, wie Darstellungsformen, Dramaturgie, Einführung in die Technik, Drehbuch-Erstellung, Texten, Schnitt. Da viele Journalist/innen in der Praxis bi-medial arbeiten, also Fernseh- und Radiobeiträge erstellen, umfasst das Seminar auch eine Einführung in den Radiojournalismus.
Bei Kulturjournalismus setzen sich die Teilnehmenden mit der Situation des Feuilletons in den deutschen Medien auseinander, widmen sich den Darstellungsformen und nehmen an praktischen Übungen zu Rezensionen, Portraits usf. teil.

Damit Lernen auch Vergnügen bereitet, ist ein besonderes Bonbon eingeplant: Die Bregenzer Festspiele mit ihrer Verdi-Produktion "Der Troubadour" öffnen ihre Türen für die Seminarist/innen. Sie können Reportagen über den Alltag hinter den Opernkulissen drehen, Interviews mit Künstler/innen führen und so die theoretisch erworbenen Qualifikationen in einem interessanten Umfeld praktisch erproben. Die Bregenzer Festspiele bieten seit 1946 Opern, Operetten, Konzerte und Tanzvorstellungen. Ihre Seebühne am Ufer des Bodensees gilt als weltweit größte ihrer Art.

Die Zielgruppen der Seminare sind sowohl Quereinsteiger wie Personen mit journalistischen Vorerfahrungen. Die Kosten betragen pro Seminar 325 Euro (inklusive Verpflegung), Studierende und Erwerbslose zahlen 250 Euro. Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung. (as)

www.akademie-rs.de
www.bregenzerfestspiele.com


© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten