Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Nachwuchs-Bands auf der Suche nach dem Erfolgskonzept
Bei Cologne Open Culture werden junge Bands gecoacht, die besten präsentieren sich am 26.8.06 auf der Festival-Bühne.

Die Veranstalter des neuen Festivals sind sich sicher: Nachwuchs-Bands mangelt es häufig an einer geeigneten Marketing-Strategie und einem vernünftigen Projekt-Management. Deshalb bietet Cologne Open Culture in Kooperation mit der Deutschen Pop Akademie Wochenend-Workshops an, bei denen junge Musiker/innen ihr Profil entwickeln können.
Auf dem Workshop-Programm steht u. a.: Informationen über den deutschen Musikmarkt, Analyse des Band-Repertoires, Überarbeitung der "Promotions-Pakete" mit fachkundiger Hilfestellung. Der Workshop endet jeweils mit einer Studioaufnahme des "Lieblings-Songs".


Es finden vier Workshop-Wochenenden statt (22./23.7.06, 29./30.7.06, 5./6.8.06, 12./13.8. 2006). Bewerbungsschluss ist jeweils drei Tage vorher. Teilnehmen können Bands, deren Musiker/innen im Alter von 16-27 Jahren sind. Pro Band beträgt der Kostenbeitrag 100 Euro.

Die besten vier Nachwuchs-Bands können sich, nach den Workshops, am 26. August 2006 auf der Bühne des Festivals präsentieren. Cologne Open Culture findet im Kölner Medienzentrum Ost (Carlswerkstraße 11-13, Köln-Mülheim) statt, angekündigt sind außerdem "getreu dem Motto Bands aus den Richtungen Rock, Alternative, Indie, Funk, Soul, Jazz und Hip Hop". Der Besuch des Festivals ist kostenfrei. (as)

http://cologne-open-culture.de/
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten