Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Stipendien für Medienmanagement-Master
Die Hamburg Media School vergibt Studienförderungen an angehende Medienmanager/innen. Bewerbungen müssen bis Mitte Juli 2006 vorliegen.

Die Hamburg Media School ist auf Aufbaustudiengänge spezialisiert. Neben dem zweijährigen Diplom-Studiengang Film (mit Spezialisierung auf Drehbuch, Produktion, Regie oder Kamera), können Master-Studiengänge in Journalismus und Medienmanagement belegt werden. Zu den Gesellschaftern der HMS gehören außer der Stadt Hamburg u. a. die Universität Hamburg und die Hochschule für bildende Künste.

Das Masterstudium Medienmanagement ist für Hochschulabsolvent/innen aller Fachrichtungen gedacht, die in der Medienbranche arbeiten wollen. Mit den Schwerpunkten „Business Administration & Management Skills“, „Media Business & Production“ und „Context & Values“ soll betriebswirtschaftliches und juristisches Wissen mit Kenntnissen der Konzeption und Steuerung kreativer Prozesse kombiniert werden.

Während für den Studiengang Film keine Studiengebühren erhoben werden, kosten die Master-Studiengänge zwischen 12.000 und 32.000 Euro. Studieninteressierte haben nun erstmalig die Möglichkeit, sich für ein Voll-Stipendium beim zweijährigen Studiengang für Medienmanagement zu bewerben. Es werden zwei Stipendien vergeben, die die Studiengebühren in Höhe von 12.500 Euro im Jahr abdecken.

Damit möchte die HMS "interessierten Kandidaten unabhängig vom finanziellen Background eine hochkarätige Medienausbildung bieten". Bei der Vergabe der Stipendien sollen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Geschäftsführer Jan Henne De Dijn erklärte, dass sich der "Leistungsbegriff nicht ausschließlich auf akademische Bestnoten" beschränke. "Mindestens ebenso wichtig sind soziale Kompetenz und mediales Engagement. Hochmotivierte und überzeugende Kandidaten sollen nicht aufgrund finanzieller Hürden an einem Studium bei uns gehindert werden.“ Wer bei der Vergabe der Stipendien leer ausgeht, kann sich um weitere Fördertöpfe bemühen, um z.B. ein zinsloses Darlehen oder Zinszuschüsse zu erhalten.

Die Bewerber/innen werden ein Assessment-Center durchlaufen. Bewerbungen für einen Studienplatz (bzw. Stipendium) können bis zum 15. Juli 2006 eingereicht werden. (as)

www.hamburgmediaschool.com
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten