Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Publikationen
Generation M: Programm vor Ort
Podcast: neue Sender - neue Chancen?
Ein, zwei, drei, viele Sender lautet das Prinzip der Podcast-Aktivistinnen. Bei Generation M können die Besucher ausprobieren, ob auch in ihnen ein Podcaster steckt.

Die Digitalisierung macht es möglich: Ton- oder Videodateien werden zum Abruf auf Internetseiten hinterlegt. Aus den Begriffen IPod und Broadcasting (senden) gebildet, hat sich inzwischen die Bezeichnung Podcast dafür eingebürgert.
Podcasten kann im Prinzip jeder/r. Die Software ist kostengünstig zu erwerben und eröffnet einen einfachen Zugang zu Aufnahme und Bearbeitung. Das medienforum.nrw widmet sich nun der neuen Technik und ihren Chancen.

Bei Generation M können die Besucher/innen ausprobieren, ob auch in ihnen ein/e Podcaster/in steckt. "Wir freuen uns über die Kooperation mit den Podcast-Expter/innen. So können wir unseren Studio-Tour-Teilnehmer/innen die Potentiale, die in Podcast stecken, zeigen", so AIM-Geschäftsführerin Andrea Stein: "Junge innovative Medientechnik und Young Professionals - eine perfekte Kombination."

Informationen zu Podcast

Die Bundesinitiative „Jugend ans Netz“/Netzcheckers und der podcastclub e.V sind von Montag (22.5.2006) bis Mittwoch (24.5.2006) mit einem Messestand in der Rheinparkhalle 3 vertreten und informieren Jugendliche und Young Professionals darüber, welche Möglichkeiten im neuen Medienmix stecken. Am Stand kann man Podcasts anhören und bekommt alle Fragen rund ums Thema beantwortet. Zum Nachlesen gibt es den kostenlosen Leitfaden „How to Podcast“.
Ebenfalls mit einem Stand ist der Mitorganisator des Podcastday 2006, der Podcastverband, vertreten. Er bietet Beratung und Information für Einsteiger/innen und Profis.

Workshops: Erste Schritte zum Podcasten

Zusätzlich gibt es am Montag und Dienstag jeweils vormittags ab 9.30 Uhr und nachmittags ab 14 Uhr einen Workshop von podcastclub und Netzcheckers. In praktischen Übungen können sich die Teilnehmer/innen Basiswissen über die Produktion und Veröffentlichung von Podcasts aneignen. Expert/innen vom podcastclub geben Einblick in die technischen Hintergründe, vermitteln Grundlagen zu Aufzeichnung, Schnitt und Publizierung von Dateien.
Wer am Workshop teilnehmen möchte, sollte sich mindestens eine halbe Stunde vor Workshopbeginn am Infostand anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.
www.podcastclub.de und www.netzcheckers.de

Podcastday

Am Mittwoch, den 24. Mai 2006 findet der Podcastday2006 statt. Mehr als vierzig Referent/innen und zwölf verschiedenen Diskussionsveranstaltungen sind angekündigt. Dabei wird etwa der Blick der "klassischen" Medien auf Podcast erörtert. RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel, tagesschau.de-Chefredakteur Jörg Sadrozinski und Guido Baumhauer von der Deutschen Welle diskutieren mit dem niederländischen Videopodcaster Gabe McIntyre (Xolo TV). Wie die Onlinetöchter von Printmedien die neuen Präsentationsmöglichkeiten integrieren können, debattieren u. a. Julius Endert, Chefredakteur von Handelsblatt Online und Reinhard Werbeck, der Online-Verantwortliche der WAZ-Gruppe.
Weitere Fragestellungen sind die Möglichkeiten von Unternehmens-PR via Podcast, die Konsequenzen für die Musikwirtschaft und neue Geschäftsmodelle.
Kostenfreie Akkreditierungen sind über AIM möglich: podcast@generation-m.de

Programm des Podcastdays: http://podcastday2006.com

(as)


Generation M 2006 dankt allen Mitwirkenden für ihre Unterstützung:
Mit freundlicher Unterstützung von QVC
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten
StudioTours