Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Medienberufe erproben
Für Jugendliche, die einen Berufseinstieg in die Medienbranche planen, werden auch 2006 wieder Workshops angeboten.

Wie glamourös ist die Medienbranche? Was machen Medienprofis eigentlich den lieben langen Tag? Was muss man lernen, wenn man einen Medienberuf ergreifen will?
In Workshops können Jugendliche ausprobieren, was es mit Berufen wie "Mediengestalter/in" oder "Moderator/in" auf sich hat und mit Profis über Anforderungen und Tätigkeiten sprechen.

Die sk stiftung jugend und medien bietet, in Kooperation mit der Arbeitsagentur Köln, erneut die Veranstaltungsreihe "jobtester - einblick in medienberufe" an. Auf dem Programm stehen die Berufe: Radiomoderator/in, Online-Journalist/in, Filmkamerafrau/mann, Fachinformatiker/in, Fernsehjournalist/in, Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien, Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Ferner: Veranstaltungskaufleute und Kaufleute für Audiovisuelle Medien. Die Kurse finden in der Regel von Freitag bis Sonntag statt. Die Länge variiert und liegt insgesamt zwischen 17 und 24 Stunden.
Bei der sk stiftung jugend und medien können außerdem Pädagog/innen und Jugendliche Kurse zum Thema PC, Internet oder auch Programmierung belegen.

Die Medienschule Rhein-Erft-Kreis veranstaltet unter dem Titel "Warm up" Orientierungskurse zu dem Beruf der Veranstaltungskaufleute und dem Beruf der Kaufleute für Audiovisuelle Medien. In "Taste it" können die Teilnehmenden erproben, wie die Tätigkeit von Mediengestalter/innen Bild und Ton aussieht. Beide Kursangebote umfassen insgesamt 32 Stunden.
Die Medienschule engagiert sich darüber hinaus in der Fort- und Weiterbildung und organisiert u. a. Vorbereitungskurse für die Externenprüfung im Beruf Mediengestalter/in Bild und Ton. (as)

www.sk-jugend.de

www.medienschule-rhein-erft.de

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten