Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Streng kollektiv: Team Film Award 2005
Köln - Zum zweiten Mal werden Filme ausgezeichnet, die das Innenleben von Film- und Fernsehproduktionen dokumentieren. Aktueller Einsendeschluss für den Wettbewerb: 27. Oktober 2005.

TEAM FILM AWARD 05
Der Preis will die Filme ins Licht der Öffentlichkeit stellen, die nebenbei, en passant und bisher nur zur Freude des produzierenden Teams hergestellt wurden. Nicht mehr nur beim Abschlussfest, sondern ganz offiziell wird dann gezeigt, was sich so am Rande der Dreharbeiten alles ereignet wie "verpatzte Szenen, aufwändige Nachtdrehs, Spielereien in der Maske, gut gelaunte Schauspieler, müde Aufnahmeleiter und gestresste Köche im Catering-Wagen."
Die Ausrichter des Preises sind sich sicher, dass hier verborgene Schätze schlummern, denn Team Filme müssen sich nicht mit den Vorgaben von Geld- und Auftraggebern herumschlagen: "Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Oft sind Filme respektlos und schnell geschnitten – erlaubt ist, was dem Team gefällt. Doch auch für „Außenstehende“ haben die Filme einen hohen Unterhaltungswert, bislang bekamen sie sie nur nie zu Gesicht." Und endlich können so normale Sterbliche miterleben, was passiert, wenn sich viele begabte Menschen zusammentun, um Filme drehen.
2004 wurde der erste Team Film Award vergeben. Ausgezeichnet wurden "Soko Köln", "Tatort Münster - Sag nichts" und "Was nützt die Liebe in Gedanken".

Für den Team Film Award 2005 wurde der Einsendeschluss auf den 27. Oktober 2005 verschoben. Die Produktionsarbeiten dürfen nicht länger als zwei Jahre zurückliegen. Ausgezeichnet werden mit Gold, Silber und Bronze die Filme, die durch "Kreativität, Originalität, Witz, technische Ausführung, Atmosphäre, Story und Ansprache des Teamgedanken" bestechen.

Die Preisverleihung 2005 findet am 14. Dezember 2005 im Kölner Filmhaus in Rahmen eines Weihnachts-Teamfestes statt.
Veranstaltet wird der Wettbewerb von dem neu gegründeten Verein SET - Das Netzwerk der Filmteams; die Organisation liegt bei der Presseagentur PLANpunkt, in Kooperation mit der Filmstiftung NRW, dem Kölner Filmhaus und ARRI Rental. (as)

www.teamfilmaward.com
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten