Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Flüsterfliesen und wargames
Köln - Die Kunsthochschule für Medien präsentiert vom 20.- 23. Juli 2005 Studien-Arbeiten bei Tagen der offenen Tür.

Projekte von KHM-Studierenden konnten im ersten Halbjahr 2005 schon 50 Preise und Auszeichnungen einheimsen, vermeldet die Hochschule stolz. Ein Grund mehr, die vielfältigen Arbeiten zu zeigen, die während des Studiums an der KHM entstehen. Die diesjährigen Tage der offenen Tür stehen unter dem Motto "Altitude 05". Für alle Messtechnik-Laien: damit wird das Prinzip benannt, mit dem Höhen und Tiefen ermittelt werden.

Vom 20.- 23. Juli können sich Besucherinnen und Besucher ein anschauliches Bild von dem Studium an der KHM machen. 250 Arbeiten, darunter Animationen, Fotografien, Objekte, Bilder, Installationen, Klangarbeiten oder Performances, und über 100 Filme und Videos stehen auf dem Programm. Einige wenige Beispiele: Gezeigt werden prämierte Arbeiten wie "Chaim" von Jonathan Greenfield, der für den Film den "Short Tiger" Award der Filmförderungsanstalt FFA erhielt. Die "Flüsterfliesen" von Oliver Arcioli sind wiederum Wandobjekte, die Licht in Klänge umsetzen. Stefanie Beaugrand zeigt Bühnenbauten und Puppen ihres Animationsfilms "La légende des poissons rouge". Und Leif Rumbke setzt in der interaktiven Installation "wargames" mit Computerspielen auseinander.
Das KHM-TV, das ein wöchentliches Magazin produziert, wird vor Ort über das Geschehen berichten und Workshops anbieten.

Studieninteressierte können sich auf diese Weise einen guten Überblick über das Studium an der Kunsthochschule für Medien verschaffen. Das Studiensekretariat ist während der Tage der offenen Tür länger geöffnet: 20.7.05: 10-13 Uhr, 21.7.05: 10-13 Uhr, 14-16 Uhr, 22.7.05: 10-13 Uhr, 14-18 Uhr, 23. 7.05: 14-17 Uhr. (as)

www.khm.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten