Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Publikationen
Generation M: Presse
Berufseinsteiger hoch im Kurs: Die Praktikantenbörse auf Generation M vergibt 25 Plätze
Köln – Anlässlich der diesjährigen Generation M zum 17. medienforum.nrw hat der VFFVmedia, Verband der Fernseh-, Film-, Multimedia- und Videowirtschaft e.V., zusammen mit AIM, eine Praktikantenbörse ins Leben gerufen, um Schulabsolvent/innen und Studierenden erste Praxiserfahrungen in Unternehmen der Medienwirtschaft zu ermöglichen.

Schulabsolvent/innen erhöhen ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz durch gezielte Praktika, Studierende erwerben vertiefte Praxiskenntnisse, die den Know-HowTransfer zwischen Medien-Studium und späterer Berufstätigkeit verbessern.

„Die Idee der Praktikantenbörse trifft auf große Zustimmung in der Branche. In nur wenigen Wochen haben Unternehmen unseres Verbandes, aber auch verbandsfremde Unternehmen 25 je vierwöchige Praktikumsplätze zur Verfügung gestellt. Und bis zur Generation M werden es sicher noch mehr. Dies soll keine einmalige Aktion sein, sondern wir arbeiten an einem dauerhaften Konzept“, so der Geschäftsführer des VFFVmedia, Konrad Peschen. Die Praktika sind jeweils vier Wochen lang und decken vielfältige Tätigkeitsfelder der Branche ab, vom technischen Dienstleister, der Außenübertragung, Film- und Fernsehproduktion bis zur Postproduktion und Mobile Entertainment. Die Vergütung erfolgt durch das jeweilige Unternehmen.

Die offizielle Vorstellung der Praktikantenbörse findet statt am 4. und 5. Juli 2005 im Rahmen der Generation M zum 17. medienforum.nrw. Am 4. Juli um 14:00 Uhr wird Konrad Peschen in der Halle 8 der Kölnmesse die Börse offiziell eröffnen. Bis zum 5. Juli, 18:00 können sich Bewerber/innen dort über die Profile und Angebote der Unternehmen informieren und direkt einen Bewerbungsbogen hinterlegen.

Der Eintritt in die Halle 8 ist kostenfrei. Hier befindet sich ebenfalls der Ausgangspunkt der StudioTours zu Kölner Medienunternehmen. Die Teilnahme an den StudioTours First Step (für Schüler/innen) und StudioTours Second Level (für Auszubildende, Studierende und young professionals) ist ebenfalls kostenlos.
Informationen und Anmeldung unter www.generation-m.de

Die Mitglieder des Verbandes der Fernseh-, Film-, Multimedia- und Videowirtschaft sind mittlere und kleine TV-Produzenten und Dienstleiter der Medienwirtschaft. Der Verband ist Gründungsmitglied des VFAW, des Trägervereins von AIM KoordinationsCentrum.

Infos zum VFFVmedia unter www.vffv.de

Kontakt und weitere Infos zur Praktikantenbörse:
AIM KoordinationsCentrum für Ausbildung in Medienberufen, Bettina Baum, Programmplanung Generation M, Carlswerkstr. 11 – 13, 51063 Köln, Tel: 0221 – 65008-901, baum@aim-mia.de

Pressekontakt Generation M

Anne Schulz, Tel. 0221 - 650 08 906, schulz@aim-mia.de

Generation M 2006 dankt allen Mitwirkenden für ihre Unterstützung:
Mit freundlicher Unterstützung von QVC
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten
StudioTours