Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Berufsperspektiven auf dem Prüfstand
Köln - Die Rheinische Fachhochschule organisiert im Sommersemester eine Ringvorlesung zum Thema Medienwirtschaft. Den Auftakt macht am Dienstag, 31. Mai 2005, ein Vortrag der AIM-Geschäftsführerin Andrea Stein.

Bei der Ringvorlesung kommen Medienexpert/innen zu Wort, die unterschiedliche Aspekte der Berufstätigkeit in der Branche beleuchten. AIM macht den Anfang mit:

Berufsperspektiven und Positionierungsmöglichkeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche
Referentin: Andrea Stein, Geschäftsführerin AIM KoordinationsCentrum für Ausbildung in Medienberufen
Dienstag, 31. Mai 2005, 18.00 - 20.00 in der Wolkenburg, Köln

Weitere Termine:

High Potentials in der Medienbranche
Referent: Tobias Kosten, Top Head Hunter für die Medienbranche bei Kienbaum
Mittwoch, 1. Juni 2005 18.00 - 20.00 in W 210

Vervielfältigungen von Software über das Internet (Tauschbörsen Kazaa, Emule etc.) - Grenzen des Urheberrechts und polizeiliche Praxis
Referent: Karl Rath, Kriminalkommissar, Computerkriminalität
Donnerstag, 2. Juni 2005, 18.00 - 20.00 in der Wolkenburg, Köln

Echte Menschen, echtes Fernsehen? Big Brother und was noch kommt
Referent: Marc Erasmus, stellv. Unterhaltungschef RTL II
Montag, 6. Juni 2005, 18.00 - 20.00 in der Wolkenburg, Köln

Von der Idee bis zur fertigen Sendung
Jobst Benthues, Unterhaltungschef Pro 7
Donnerstag, 9. Juni 2005, 18.00 - 20.00 in der Wolkenburg, Köln

Die Rheinische Fachhochschule bietet u.a. die Studiengänge Medienwirtschaft und Medien-Design an. Die Wolkenburg liegt im Mauritiussteinweg 59, 50676 Köln. Der Raum W - 210 befindet sich in den Gebäuden der Rheinischen Fachhochschule in der Weyerstraße 41.(as)

www.rfh-koeln.de
www.wolkenburg.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten