Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Qualifizierung für die Gamesbranche
Expertise
Projektarchiv: Ausbilden ! Mit Erfolg !
Projektzeitraum: 2004-2005
Werbemittelhersteller und -importeur sucht Auszubildende/n Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien (Fachrichtung Medienoperating)
Köln – Im Auftrag eines international tätigen Werbemittelherstellers und -importeurs suchen wir Bewerber und Bewerberinnen, die ab September 2005 eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien in der Fachrichtung Medienoperating machen möchten.

Die dreijährige Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien erfolgt in der Fachrichtung Medienoperating. Medienoperator arbeiten an Projekten, die von Grafiker/innen und Designer/innen vorbereitet wurden. Sie bearbeiten Daten, die sie von den Grafiker/innen und Designer/innen bekommen haben, zu Endprodukten und sind verantwortlich für die Aufbereitung und Konvertierung von Dateiformaten, die z. B. Schriften und Logos enthalten, damit diese auf die jeweiligen Werbemittel aufgebracht werden können. Ihre Aufgabe liegt in der Technik-orientierten Kombination von Daten für die Weiterverarbeitung.

Bewerber und Bewerberinnen sollten das Abitur absolviert haben und über sehr gute Englischkenntnisse verfügen. EDV-Grundkenntnisse (PC u/o Mac, MS-Office) sind ebenso erforderlich. Wohnort sollte in Köln oder der näheren Umgebung (Kölner Westen) sein, um lange Anfahrtswege zum Ausbildungsplatz zu vermeiden. Der Ausbildung geht ein Praktikum voraus, das dem beiderseitigen Kennenlernen dient. Möglicher Beginn ist der 01.06.2005 oder später. Das Praktikum wird auf 400-EUR-Basis vergütet.
Das Ausbildungsunternehmen ist ein international tätiger Werbemittelhersteller und -importeur, Firmensitz ist Köln-Marsdorf. Es beliefert Werbemittelgroßhändler in Deutschland, in Europa und auch über die Grenzen Europas hinaus und arbeitet mit Lieferanten aus Europa und Fernost.

Zur Produktpalette gehören:
Sonderanfertigungen
Stick Pins, Schlüsselanhänger, Krawattenspangen, Accessoires - auch aus Edelmetall, Rubber und Lanyards
Standardartikel mit/ohne Werbeanbringung
Schlüsselanhänger, Taschenrechner, Uhren, Wetterstationen, Radios, Schreibtisch- und Wohnaccessoires, Computerzubehör, LEDs, Reiseaccessoires, Werkzeuge, Spiele, Caps, Textilien, Bälle, Taschen und Schirme

Bewerber und Bewerberinnen und werden gebeten, Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Foto, Lebenslauf, Schulabschlusszeugnis, ggf. Nachweise von Praktika als PDF-Dokument online an baum@aim-mia.de oder auch schriftlich auf dem Postweg an folgende Anschrift zu senden.

AIM KoordinationsCentrum für Ausbildung in Medienberufen
Frau Bettina Baum

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2005
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten
Neue Telefonnummer!