Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Aufstieg geplant?!
Köln - Medienfachwirt/in und Industriemeister/in Digital- und Printmedien gehören zu den neuen, medienspezifischen Aufstiegsqualifizierungen. bm bietet Lehrgänge an und informiert darüber am 14. April 2005.

Die Aufstiegsqualifizierung Medienfachwirt/in vermittelt u. a. Kompetenzen im Projektmanagement, bei der Leitung von Medienproduktionen und in der Personalführung. Entsprechend den Segmenten der Medienbranche werden Medienfachwirt/innen in den Handlungsfeldern Printmedien, Digitalmedien, AV-Medien oder Veranstaltungstechnik ausgebildet.

Der Bildungsgang Industriemeister/in in der Fachrichtung Digital- und Printmedien ist eher technisch ausgelegt. Der Bundesverband Druck und Medien charakterisiert die Industriemeister/innen wie folgt: "Sie beherrschen die Technik und verfügen über das theoretische Hintergrundwissen, um Technik und Organisation im Griff zu haben."

Wichtig ist Berufserfahrung

Die Bildungsgänge bauen auf einschlägigen beruflichen Vorerfahrungen auf, Teilnehmer/innen sollten zum Beispiel über eine einschlägige Berufsausbildung und eine zweijährige Berufspraxis verfügen. Diejenigen, die keine einschlägige Berufsausbildung absolviert haben, müssen entsprechend eine längere berufliche Erfahrung in der Medienbranche nachweisen. Die Industrie- und Handelskammer informiert über die Zugangsvoraussetzungen zur Prüfung.

Lehrgänge

bm - gesellschaft für bildung in medenberufen mbG bietet die Weiterbildungslehrgänge sowohl berufsbegleitend (Medienfachwirt/in: 24 Monate, Industriemeister/in: 36 Monate) als auch in Form eines Vollzeit-Kurses (Medienfachwirt/in: 8 Monate, Industriemeister/in: 8 Monate) angeboten. Die Qualifizierung schließt mit einer IHK-Prüfung ab. Die Lehrgangskosten liegen zwischen 5.280 Euro und 9.300 Euro, jeweils zuzüglich der IHK-Prüfungsgebühren.

Die Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 14. April 2005 um 17 Uhr statt, Veranstaltungsort: bm, Bischofsweg 48-50 in Köln-Zollstock. Dargestellt werden Lehrgangsinhalte, Kosten und Fördermöglichkeiten. Es wird um eine kurze Anmeldung gebeten. (as)

Bundesverband Druck und Medien www.bvdm-online.de

Informationen der IHK Köln zur/zum Medienfachwirt/in mit Verordnung und Rahmenlehrplänen

Informationen der IHK Köln zur/zum Industriemeister/in mit Verordnung und Rahmenlehrplänen

Internetseite von bm: www.medienberufe.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten