Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Interaktive Formate gesucht
Köln - Auf Initiative des Landes NRW hat die Transferstelle zur Entwicklung interaktiver Inhalte ihre Arbeit aufgenommen. In einer "Kick-Off"-Veranstaltung werden erfolgreiche Geschäftsmodelle für den digitalen Markt vorgestellt.

Wenn Fernsehen und Internet zu einem Produkt verschmelzen, müssen neue Inhalte entwickelt werden, die den interaktiven Möglichkeiten gerecht werden. Auch bewegte Bilder übers Handy verschicken zu können, heißt eben nicht, dass die Kunden einfach das TV-Programm auf einem Mini-Bildschirm empfangen wollen.
Fernsehsender, Produzenten, Autoren, Multimediaagenturen und Telekommunikationsunternehmen stehen also vor der Frage, wie Formate für die neuen Plattformen entstehen können.

Um diesen Prozess zu begleiten und zu unterstützen wurde auf Initiative des Landes NRW die Transferstelle zur Entwicklung interaktiver Inhalte gegründet. Sie ist beim VFFVmedia angesiedelt und plant für 2005 eine Reihe von Veranstaltungen, in denen unterschiedliche Aspekte beleuchtet werden - von Urheberrechtsfragen bis zur Ausbildung des Fachpersonals.

Den Anfang macht die "Kick-Off"-Veranstaltung am 20. Januar 2005. Dort werden neue Geschäftsfelder erläutert und bereits erfolgreiche Geschäftsmodelle vorgestellt. Die guten Ideen sollen Inspirationen für eigene Projekte liefern.
Zu den Referenten gehören Wout Nierhoff, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Eyes & Ears of Europe, Dr. Holger Sprengel, Co-Geschäftsführer plan_b media, Klemens Dreesbach, Geschäftsführer von Ludwigs.Dreesbach, Robert Fahle, Leiter iTV & Mobile Content bei RTL NewMedia. Die Moderation übernimmt Christopher Peterka, Geschäftsführer von gannaca, high touch people.

Die Veranstaltung findet am 20. Januar 2005 von 11.00 bis 16.00 Uhr im Komed-Gebäude im Kölner Mediapark statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um eine Anmeldung gebeten unter info@vffv.de.

www.vffvmedia.de
Verband der Fernseh-, Film-, Multimedia- und Videowirtschaft
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten