Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Das neue Jahr mit einer guten Tat beginnen
Köln - Für die Opfer der Tsunami-Katastrophe sammeln zahlreiche Hilfsorganisationen Spenden. Auch die Fernsehsender haben sich in den Dienst der guten Sache gestellt.

675.190 Euro für die Flutopfer, dies war die Bilanz der WDR-Silvestergala. "Wir wollen helfen - ein Herz für Kinder" heißt die Benefizsendung, mit der das ZDF am Dienstag, den 4. Januar 2005 Geld für die Opfer der Erdbeben- und Flutkatastrophe in Südasien sammeln will. RTL wirbt für die telefonische Spendenhotline "Flutopferhilfe Asien" 0900 - 111 33 88, fünf Euro werden pro Anruf abgebucht.

Auch NRW hat Mittel aus dem Landeshaushaltsfonds für humanitäre Hilfe in Katastrophenregionen zur Verfügung gestellt und will damit Trinkwasseraufbereitungsanlagen des Deutschen Roten Kreuzes für die Krisenregion finanzieren. NRW-Ministerpräsident Peer Steinbrück erklärte, dass viele Bürgerinnen und Bürger "in den letzten Tagen durch ihre Spenden einen großartigen Beitrag geleistet haben". Nordrhein-westfälische Unternehmen, darunter die Deutsche Telekom und die Henkel-Gruppe, haben sich zu Spenden in Höhe von je einer Million Euro bereit erklärt.

Wie in anderen Städten wurde auch in Köln Trauerbeflagung angeordnet, der Oberbürgermeister Fritz Schramma bittet die Bevölkerung um Spenden.

Einige Hilfsorganisationen

Aktion Deutschland Hilft: Bank für Sozialwirtschaft, Kennwort: Seebeben, BLZ: 370 205 00, Spendenkonto 10 20 30, www.aktion-deutschland-hilft.de

Deutsches Rotes Kreuz: Bank für Sozialwirtschaft, Kennwort: Seebeben, BLZ: 370 205 00, Spendenkonto: 41 41 41, www.drk.de

Unicef: Bank für Sozialwirtschaft Köln, Kennwort: Seebeben, BLZ: 370 205 00, Spendenkonto: 300 000, www.unicef.de

Komitee Cap Anamur: Stadtsparkasse Köln, Kennwort: Seebeben, BLZ: 370 50 198, Spendenkonto: 2 222 222,www.cap-anamur.de

Diakonie-Katastrophenhilfe: Postbank Stuttgart, BLZ 600 100 70, Spendenkonto 502-707, www.diakonie-katastrophenhilfe.de

Ärzte ohne Grenzen: Sparkasse Bonn, BLZ 380 500 00, Spendenkonto 97 0 97, www.aerzte-ohne-grenzen.de

Terre des hommes: Volksbank Osnabrück, BLZ 265 900 25, Spendenkonto: 700 800 700, www.terre-des-hommes.de

Medico International: Frankfurter Sparkasse BLZ 500 502 01, Spendenkonto 1800 www.medico.de

(as)
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten