Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Multimediaberufe aktuell
Köln - Pünktlich zum Jahreswechsel bieten wir Ihnen auf den Seiten von AIM einen aktualisierten Überblick der Berufe in der Multimedia-Branche.

Die Multimedia-Branche unterliegt nach wie vor einer sehr dynamischen Entwicklung mit sich ständig erweiternden Arbeitsbereichen. Entsprechend vielfältig sind auch die Berufsbezeichnungen für Tätige im Multimediabereich und eine genaue Abgrenzung der Berufsfelder ist schwierig bis unmöglich. Zumal in vielen Agenturen und Unternehmen häufig mehrere Aufgaben der Multimedia-Produktion von ein und derselben Person übernommen werden.

Wir haben für unsere Datenbank Medienberufe A-Z die Profile der Multimedia-Berufe aktualisiert. Sie finden dort ab sofort Kurzinfos und Tätigkeitsbeschreibungen zu den Berufen Multimedia-Projektleiter/-in, Multimedia-Konzeptioner/-in, Multimedia-Programmierer/-in, Multimedia-Designer/-in und Multimedia-Autor/-in.

Anlässlich des beendeten Erprobungslaufs des neuen Studiengangs „Autorschaft und Multimedia“ an der Universität Halle haben wir zwei der Initiatoren im Interview befragt. Sie erfahren dort, welche Form der Ausbildung für Multimedia-Autoren zukünftig in Halle angeboten werden soll, wo innovative Arbeitsfelder zu finden sind und welche Vorraussetzungen angehende Multimedia-Autoren mitbringen sollten.

Ein weiteres Feature innerhalb der Multimedia-Berufsprofile ist eine Übersicht der in Deutschland angebotenen Studiengänge, die einen Abschluss in den Arbeitsbereichen Multimedia, Design und Informationstechnologie ermöglichen. Diese Übersicht ist exklusiv auf den Seiten von AIM für Sie als PDF-Dokument zum Download erhältlich.
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten