Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Journalistenschule in Halle
Halle/Köln - Die Europäische Journalistenschule für Multimediale Autorenschaft startet im Oktober 2003 mit Weiterbildungskursen.

Die neue Schule geht auf die Initiative des Kölner Verlegers Alfred Neven DuMont zurück, dessen Namen sie auch im Titel trägt, und kooperiert mit dem Institut für Medien der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Angeboten werden sollen Weiterbildungen zu "Internet, Multimedia und Online-Journalismus sowie Fragen der globalen Informationsgesellschaft". Darüber hinaus soll es auch Forschungsprojekte zu diesen Themen geben.
Im Oktober 2003 kann der erste Kurzkurs "Online-Journalismus im Tagesgeschäft" in Halle besucht werden. Auf dem Programm stehen unter anderem: die globale Informationsgesellschaft, praktische Übungen zum Online-Journalismus, Geschäftsmodelle und Content Management.
Der Kurs findet an zwei Wochenenden statt und kostet 200 Euro. Interessent/innen sollten "praktische Erfahrungen als Journalist" vorweisen können und sicher mit "gängiger Software und Internetanwendungen" umgehen können.
Weitere geplante Kurzkurse sind: Online-Journalismus für Sportvereine (Wittenberg, März 2004), Online-Journalismus für Musikhäuser, Theater und Museen (Wittenberg, Juni 2004), Online-Journalismus für klein- und mittelständische Unternehmen (Wittenberg, Oktober 2004). (as)

HALESMA: Hallesche Europäische Journalistenschule für Multimediale Autorenschaft / Alfred Neven DuMont: www.medienkomm.uni-halle.de/halesma
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten