Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
15 Filme - 15 Orte
Düsseldorf - Die Filmstiftung Nordrhein-Westfalen präsentiert Filme an markanten Schauplätzen des Landes - als Sommervergnügen 2003.

Das Besondere an den diesjährigen FilmSchauPlätzen: Aufführungsort und Film stehen in einem Bezug zueinander. So wird am 9. August 2003 "Herr der Ringe" (I und II) an der mittelalterlichen Wasserburg Hülshoff präsentiert, dem Geburtsort von Annette von Droste-Hülshoff. Das Schloss Oberhausen bietet am 17. August 2003 den Rahmen für "Hair". Vor dem Film, dem der New Yorker Central Park als Kulisse diente, kann das Publikum in der Galerie Ludwig zeitgenössische Kunst erfahren und den Kaisergarten besuchen. Insgesamt fünfzehn Orte und ebenso viele Filme sind zu entdecken. Rund um die Vorstellungen wird jeweils ein Rahmenprogramm geboten, dazu gehören auch Kurzfilme aus NRW, die vor den Hauptfilmen gezeigt werden.
Die FilmSchauPlätze, die zum sechsten Mal in NRW stattfinden, sind Teil der europäischen Open Air-Kinoreihe und werden dieses Jahr zum ersten Mal von der Filmstiftung durchgeführt. Jetzt gilt es nur noch diesen und allen anderen Open Air-Kinos liebliche und trockene Sommernächte zu wünschen. Der Eintritt ist frei.(as)
www.filmschauplaetze.de

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten