Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Sehmaschinen und Bilderwelten im Museum Ludwig
Die Sammlung Werner Nekes
Köln - "Ich sehe was, was Du nicht siehst" - Unter diesem Titel erschließen sich im Museum Ludwig im Rahmen der Photokina Sehmaschinen und Bilderwelten, die aus der Sammlung von Professor Werner Nekes stammen. Die Ausstellung dauert noch bis zum 24. November 2002.

Werner Nekes, einer der bekanntesten deutschen Filmemacher insbesondere auf dem Gebiet des Experimentalfilms, sammelt seit über zwei Jahrzehnten technische Apparate, die seit der Geburtsstunde des Films die Entwicklung dieses Mediums voran getrieben haben. Neben einer Auswahl von Exponaten an Bildern, Folianten und Objekten der optischen Schaukünste aus den vergangenen 500 Jahren ist vor allem die Inszenierung dieser Objekte in Vitrinen und Kabinetten - als Original oder im Nachbau - so angelegt, dass die Besucher die Prinzipien der optischen Medien und deren visuelle Sprache selbst erleben und selbst spielerisch nachvollziehen können.

Begleitet von den permanent gezeigten Videoproduktionen des Sammlers und Filmemachers Werner Nekes wird der Besuch der Ausstellung "Ich sehe was, was du nicht siehst" zu einer faszinierenden Entdeckungsreise in das Reich der Sehmaschinen und künstlichen Bilderwelten. Die Bilderwelten von Laterna Magica, Guckkasten, Panoramen, Dioramen und Photographie popularisieren die optische Schaulust und gelten als Wegbereiter der Kulturgeschichte des Films und damit auch unseres Medienzeitalters.

Die Ausstellung im Museum Ludwig ist dienstags von 10 bis 20 Uhr, mittwochs bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Es werden Führungen angeboten und auf Wunsch spezielle Führungen für Kinder und Familien mit Kindern ab sechs Jahren angeboten. Öffentliche Führungen, für die keine Extra-Gebühr erhoben wird, finden donnerstags ab 16 Uhr statt. (bp)
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten