Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Neues von den AIM-Mitgliedern II
Innovatives Fernsehen
Nürnberg/Köln - Die Schule für Rundfunktechnik und die Kunsthochschule für Medien veranstalten am 25./26. Oktober 2002 in Köln das Fachsymposium "Innovatives Fernsehen-Impulse aus Film, Video und Internet".

Das Symposium wendet sich an Verantwortliche aus Redaktionen, an Autor/innen, Kameraleute und Fachleute aus den Bereichen Schnitt und Grafik. "Alle großen Wirtschaftsunternehmen haben eine Entwicklungsabteilung oder ein Labor zur Entwicklung neuer Produkte, nur die Medienindustrie Fernsehen nicht.", stellen die Veranstalter fest, "Das Programm expandiert, aber neue Konzepte, die Gestaltung, die Ästethik von Fernsehfilmen, Beiträgen und Sendungen stagnieren, erstarren in alten Konventionen."
Deshalb möchten die beiden Bildungsinstitutionen die kreativen Köpfe aus Film und Fernsehen, aber auch aus der Video- und Internetproduktion zusammenbringen. So sollen neue Impulse entstehen und innovative Perspektiven entwickelt werden. Auf dem Programm stehen: "Die digitale Wende des Films", "Der Meister der Formate", "Newcomer als Trendsetter", "Kreative Konvergenz", "Digitales Design im Fernsehen" und "Kreativ-Köpfe und Querdenker im Fernsehen". Bei allen Programmpunkten werden jeweils herausragende Produktionen vorgestellt, anschließend stellen sich die Macher/innen der Diskussion.
Die Kosten des Symposiums liegen bei 680 Euro, für die Stifteranstalten der Schule für Rundfunktechnik ermäßigt sich der Preis auf 350 Euro.(as)
Weitere Informationen und Anmeldung: www.srt.de und info@srt.de.
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten