Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Vereinsgründung Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.
“Bessere Verzahnung von Bildung”
Köln – Der gemeinnützige Verein Lernende Region Netzwerk Köln (LRNK e.V.) wurde vergangenen Monat gegründet mit dem Zweck, die regionalen Bildungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen zu vernetzen.

Das Ziel des Vereins Lernende Region – Netzwerk Köln:
  • Gezielte Mobilisierung neuer Lehrerinnen und Lehrer, insbesondere bildungsferner und benachteiligter Personen
  • Förderungen der Durchlässigkeit zwischen den Bildungsbereichen
  • Bessere Verzahnung von allgemeiner, politischer, kultureller und beruflicher Bildung
  • Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Bildungs-, Beschäftigungs- und Arbeitsmarktpolitik, Wirtschaftsförderung sowie anderer Politikbereiche
  • Förderung der Handlungs- und Beschäftigungsfähigkeit der Menschen
  • Erhöhung der Transparenz der Bildungsangebote im Sinne einer stärkeren Nutzerorientierung
  • Erhöhung der Qualität und Verwertbarkeit der Bildungsangebote

    Den Vorsitz des Vereinsvorstandes hat der Oberbürgermeister der Stadt Köln, Fritz Schramma, übernommen. Dem Vorstand gehören neben der Stadt Köln und der Industrie- und Handelskammer zu Köln (stellv. Vorsitz) fünf Beisitzer an und zwar aus dem Einzelhandelsverband Bezirk Köln e.V., der Handwerkskammer zu Köln, der Kreishandwerkerschaft, dem Arbeitskreis „Berufliche Weiterbildung“ sowie aus den Arbeitskreisen „Allgemeine Weiterbildung“ und „Gesundheitsbildung“. Vertreter der Kölner Schulen nehmen beratend an den Vorstandssitzungen teil. Weitere Vereinsmitglieder sind zur Zeit das Arbeitsamt Köln, das Bildungswerk der Erzdiözese und das Rheinische Bildungszentrum. (bp)
  • © 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten