Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Aufnahmeleiter/in und Fiction-Producer/in im Kölner Filmhaus
IHK-zertifizierte Weiterbildungen
Köln – Das Kölner Filmhaus bietet in diesem Jahr zwei von der Industrie- und Handelskammer zertifizierte Weiterbildungen an und zwar die Qualifizierungsmaßnahmen Aufnahmeleiter/in und Fiction-Producer/in.

Vor dem Hintergrund der sich verändernden Berufsbilder in der Medienwirtschaft hat das Kölner Filmhaus mit Experten der Film- und Fernsehbranche die Qualifizierungsmaßnahmen Aufnahmeleiter/in und Fiction-Prdoucer/in entwickelt. Ziel ist es, verbunden mit der Möglichkeit der Zertifizierung durch die Industrie- und Handelskammer zu Köln (IHK), den von der Branche geforderten Qualitätsstandard zu sichern.

Bewerbungsschluss für die Aufnahmeleitung ist der 16. August 2002. Die zehnmonatige Vollzeit-Weiterbildung, deren Förderung nach SGB III vom Arbeitsamt anerkannt ist, dauert zehn Monate. Zielgruppe sind Produktionsmitarbeiter sowie Seiteneinsteiger. Die Maßnahme, die einem zu einem Drittel aus Theorie und zu zwei Dritteln aus Praxis besteht, beginnt am 1. Oktober.

Für Fiction-Producer/in ist Bewerbungsschluss am 30. Oktober diesen Jahres. Die einjährige berufsbegleitende Maßnahme ist für Mitarbeiter der Medienbranche gedacht und startet am 15. Januar 2003. (bp)

Kontakt:
Kölner Filmhaus e.V.
Jochen Bentz/Sandra Weiß/Susanne Grüneklee
Maybachstr. 111
50670 Köln
Telefon: 0221-22 27 10-30
Telefax: 0221-22 27 10-ßß
E-Mail: seminare@koelner-filmhaus.de
www.koelner-filmhaus.de

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten