Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Archiv: Generation M-Archiv
Einsendeschluss für den EUROPRIX wurde verlängert:
Multimedia-Wettbewerb
Salzburg/Düsseldorf – Der EUROPRIX, Europas wichtigster Award für interaktive Medien, findet zum fünften Mal statt. Das Salzburger Wettbewerbsbüro, das wieder mit rund 500 Einreichungen aus mehr als 30 Nationen rechnet, hat in diesem Jahr beschlossen, den Einsendeschluss zu verlängern und zwar bis zum 25. Juli 2002.

Der Multimedia-Wettbewerb EUROPRIX wird von der Europäischen Kommission sowie den nationalen Interessenverbänden der Internet-/Multimediabranche, darunter auch der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) e.V., unterstützt. Teilnahmenberechtigt sind Angehörige der Länder der Europäischen Union, der EFTA, der EU-Bewerberländer aus Osteuropa sowie aus Malta, der Türkei, Israel und Zypern.

Der EUROPRIX wendet sich an alle Multimedia-Profis und Produzenten im Bereich Neue Medien, insbesondere aber auch an Studenten und die Kreativen. Die Gewinner können sich im Rahmen der Internationalen Buchmesse Frankfurt, bei verschiedenen Veranstaltungen im EUROPRIX-Partner-Netzwerk und der abschließenden EUROPRIX TV-Gala präsentieren.

Der dmmv mit Sitz in Düsseldorf versteht sich u.a. als Mentor für den kreativen Nachwuchs aus der Branche. So freut sich Alexander Felsenberg, Vizepräsident und Geschäftsführer des dmmv, eine Verlängerung des Einsendeschlusses erreicht zu haben, um so den hervorragenden deutschen Anbietern noch die Möglichkeit zu geben, sich im internationalen Wettbewerb zu messen.

Einreichungen und weitere Informationen:
EUROPRIX Organisationsbüro
Gyllentormstraße 8
5020 Salzburg, Österreich
Telefon: 0043-662 63 04 08
Telefax: 0043 662 45 98 38
E-Mail: office@europrix.org
Internet: www.europrix.org

Im Rahmen von Generation M war der dmmv als Kooperationspartner von AIM sowohl im Kongress als auch in der Lobby vertreten. Der dmmv ist Europas mitgliederstärkste Interessen- und Berufsvertretung der Digitalen Wirtschaft. Die mehr als 1.300 Mitglieder sind in den Sektoren Internet- und Multimedia-Dienstleister, Software-Entwickler, Systemhäuser, Zugangsplattformen, Online-Dienste, Internet-Angebote (E-Content, E-Commerce, E-Services) tätig. Der dmmv entwickelt Aus- und Weiterbildungsmodelle (mit Zertifizierung zur Qualitätssicherung), Kalkulationsgrundlagen, Musterverträge und Handlungsempfehlungen für die neuen Tätigkeitsfelder. (bp)
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten