Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Nächstes Jahr sind die Teilnehmer bei Generation M wieder dabei:
JugendMedienCamp begeistert angenommen
Köln – Im Rahmen des Medienbürgerfestes wurde das neue Angebot von Generation M, das JugendMedienCamp, begeistert angenommen.

Im Vorfeld hatten sich bei AIM, dem KoordinationsCentrum für Ausbildung in Medienberufen, 100 jugendliche Teilnehmer angemeldet. Am Freitag und Samstag waren die JugendMedienCamp-Teilnehmer aus sieben Bundesländern angereist: neben dem Gastgeberland NRW waren Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachsen vertreten.

Die Teilnehmer des JugendMedienCamps waren kostenfrei in Rundzelten auf dem angrenzenden Campinggelände am Kölner Jugendpark unterhalb der Zoobrücke untergebracht worden und wurden dort auch logistisch betreut. Generation M-Guides standen bereit, um über die Messe zu führen. Je nach Neigung konnten Schwerpunkt-Themen ausgesucht werden: TV und Radio, Medienkompetenz, Studium, Print und Publishing, Duale Erstausbildung und Multimedia/Internet. Am Samstag wurde ein Interview mit dem Team des Deutschlandradios geführt. 25 Minuten gesprochenes Wort standen ihnen zur Verfügung.

Die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren nutzen intensiv das Infotainment-Angebot von Generation M und spannten dann auf dem Tanzbrunnen-Gelände aus, wo die Veranstalter des Medienbürgerfestes Funsport und Musik anboten. Einhellige Meinung: „Wir kommen nächstes Jahr wieder!“ (bp)

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten