Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
In Zusammenarbeit mit AIM entstanden
Berufsratgeber Fernsehen und Film
Köln – Das Medienpaket „Arbeitsplatz TV“, das AIM, das KoordinationsCentrum für Ausbildung in Medienberufen, im Auftrag der Landesanstalt für Rundfunk Nordrhein-Westfalen (LfR) mit gestaltet hat, wird jetzt auch an alle 181 Berufsinformationszentren der Arbeitsämter (BIZ) verteilt.

Medienberufe sind bei den Jugendlichen nach wie vor gefragt. Um Chancen und Anforderungen insbesondere von Berufen aus dem Fernseh- und Filmbereich realistisch einschätzen zu können, haben die Landesanstalt für Rundfunk Nordrhein-Westfalen (LfR) und RTL Television ein Medienpaket zur Berufsberatung entwickelt, das sowohl für Schülerinnen und Schüler als auch für Multiplikatoren Informationen über Medienberufe und die richtige Berufswahl bereit stellt. Das Medienpaket setzt sich aus zwei Modulen zusammen:

Berufsratgeber Fernsehen und Film
Arbeitsmarkt / Berufsprofile / Berufssuchsuche

Der Ratgeber von AIM bietet Jugendlichen einen strukturierten Überblick über Berufsfelder und Anforderungen in der Film- und Fernsehbranche.

Berufe beim Fernsehen
Arbeitsplatz TV
Ein Medienpaket zur Berufsberatung

Von RTL Television wurden sieben Reportagen auf zwei VHS-Kassetten produziert, die einen Einblick in den Arbeitsablauf und die Berufsfelder der Mitarbeiter der Fernsehproduktion TOP OF THE POPS geben. Ein Begleitheft für Lehrkräfte dient als Unterstützung im Unterricht und bietet in Analogie zu den Reportagen zusätzliche Informationen und Arbeitsmaterialien.

Das Medienpaket "Arbeitsplatz TV" ist für Multiplikatoren in Nordrhein-Westfalen kostenlos erhältlich über medienberufe@lfr.de oder per Fax 0211 / 77007-374. (bp)
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten