Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Endlich ist es soweit!
Neue Fachschule für Medien
Köln - Anfang Februar 2002 nimmt die Fachschule für Medien ihren Betrieb auf, sie ist dem Berufskolleg Georg-Simon-Ohm-Schule angegliedert. In einer Weiterbildung kann dort der Abschluss "staatlich geprüfte/r Medientechniker/in" erworben werden.

Personen mit beruflicher Erfahrung im Bereich der AV- Medien können sich an der Fachschule für eine Tätigkeit im mittleren Management qualifizieren. Dabei werden Fachkompetenzen in den Bereichen Medientechnik, Medienproduktion und -organisation sowie Mediengestaltung vermittelt. Unter Methodenkompetenz fällt Organsiation und Planung, hinter dem Begriff Human- und Sozialkompetenz verbergen sich: Mitarbeiterführung und -einsatz.
Die Gesamtstundenzahl entspricht einer zweijährigen Vollzeit-Schulform, so das Berufskolleg. Der Unterricht findet abends und am Wochenende statt, zusätzlich wird über das Internet gelernt. Aufnahmevoraussetzungen sind: a.) eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Ausbildungsberuf (z.B. Mediengestalter/in Bild und Ton) und eine anschließende vierjährige Berufstätigkeit bei Anschluss der Fachschule oder b.) eine einschlägige und nachweisbare mehrjährige Tätigkeit in der Medienbranche. Der Besuch der Fachschule ist kostenlos.
Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung dürfen sich die Absolvent/innen: "staatlich geprüfte/r Medientechniker/in, Fachrichtung AV-Medien" nennen. (as)
www.gso-koeln.de

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten