Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Die Welt nach dem 11. September 2001
15. Journalistinnen- und Journalistentag
Köln - "Die Welt nach dem 11. September 2001 - Wie gehen wir in der Berichterstattung mit Krieg, Katastrophen und Terror um?" lautet das Thema des 15. JournalistInnentages 2001 am 24. November in Dortmund.

Der von der Deutschen Journalisten-Union (dju) veranstaltete Journalistinnen- und Journalistentag beginnt am 24. November 2001 um 10.00 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr. Veranstaltungsort ist die Bürgerhalle des Dortmunder Rathauses, Friedensplatz 1 in 44137 Dortmund.

Am Vorabend, 23. November 2001, treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem gemütlichen Beisammensein mit Live-Musik in der "Theaterklause", Hövelstr. 9, am Stadttheater(5 Minuten Fußweg vom Dortmunder Rathaus entfernt).

Für Übernachtung in Einzel- oder Doppelzimmer ist gesorgt. Die dju in ver.di gibt Mitgliedern einen Hotelkostenzuschuss von DM 60,– (Eigenanteil: DM 40,–).
Ferner wird ein Fahrtkostenzuschuss von DM 0,10 pro km übernommen oder eine einfache Fahrt Bundesbahn 2. Klasse.

Anmeldung:
Deutsche Journalisten-Union (dju) in ver.di
z. Hd. Marion Picard,
Theodor-Heuss-Str. 2
70174 Stuttgart
Telefon: 0711/2018-238
Fax: 0711/2018-199

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten